Malen im Dialog

aktualisiert 30.11.16


Malen im Dialog * ist eine spezielle Form der Kunsttherapie, mit der seelische Vorgänge kommunizierbar und leichter zu bewältigen sind. Der Farbdialog mit Kindern eignet sich vor allem für ängstliche und gehemmte Kinder sowie für Kinder mit Leserechtschreibschwierigkeiten (LRS), Legasthenie und bei Verhaltensauffälligkeiten wie der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS).

Gerade, wenn es Kindern schwer fällt, mit Worten oder über den Verstand zu kommunizieren, eignet sich der Farbdialog oder das "gemalte Gespräch" dazu, mit sich selbst und anderen in Kontakt zu treten und wieder Lust aufs Lernen zu bekommen. Über das freie Malen und Gestalten wird die Fantasie des Kindes angeregt, Verarbeitungs- und Selbstheilungskräfte werden aktiviert, Blockaden und Ängste lösen sich auf. Das Kind erfährt, dass es aus sich selbst heraus etwas Wertvolles und Kreatives erschaffen kann - ohne Leistungsdruck und ohne Zielvorgaben. Sicherheit, Selbstvertrauen und innere Stabilität nehmen zu, das seelische und soziale Wohlbefinden steigert sich nachhaltig. Unter Streß und Leistungsdruck stehende Schulkinder erfahren eine Stärkung und Unterstützung ihrer Persönlichkeitsenwicklung.

Bei den Kindern zeigen sich nachhaltige Wirkungen erfahrungsgemäß nach drei bis zwölf Monaten wöchentlicher Einzeltherapie. In den Einzelsitzungen bin ich der Malpartner des Kindes, sitze ihm gegenüber und kommuniziere mit ihm über Farbe, Form und Bewegung. Je nach Übereinkunft malen wir abwechslend einen Strich oder eine Farbfläche. Das Material zum Malen / Gestalten wird von mir zur Verfügung gestellt.


Malen im Dialog
* ist als kreativer Prozess in 3 Varianten möglich:

- allein: als kreativer Dialog mit uns selbst zum Kennenlernen des unbewussten Potenzials.

- zu zweit als Paar-Dialog zwischen Klient/Therapeut, Eltern/Kind, Partnern und Freunden. Die Partner malen abwechselnd auf demselben Bildträger (Papier, Karton, Leinwand) und treten über Farbe, Form und Bewegung in einen Dialog (sehr schön zu sehen in der Bildreihe 4-11).

- als Gruppen-Dialog: Die Gruppe (Berufskollegen, Mitarbeiter eines Unternehmens, Familienmitglieder...) malt gemeinsam an einem größeren Bild, probiert kreative Lösungen aus, erlebt ungewohnte neue Sichtweisen sowie die Kreation eines harmonischen Ganzen.

Das "Malen im Dialog" findet auch in meinen neuen Räumlichkeiten in Brilon-Alme statt. Gerne stehe ich Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung und freue mich über ein erstes Gespräch.

 
*
  Das Angebot wurde inzwischen aus gesundheitlichen Gründen eingestellt.

Meine Galerie "Malen im Dialog"

 
 
 
oben
Bild 133: Paar-Dialoge


 
 
 

 
 



 



 


 

Bild 4-11 oben: Paar-Dialog mit Gouache (2 Stunden Prozess)

 
 
 

Bild 12-14 oben Paar-Dialog: Jessica und Mila im Farbgespräch (Paar-Dialog)

 
 


 
 
 

Bild 15-20 oben: Gruppendialog

 


 




Bild 21+22 oben: Paar-Dialog Julie/Sundra

(C) Alle Bilder Sundra M. Kanigowski

Die Nutzung meiner Bilder ist nur nach vorheriger Absprache mit mir erlaubt.
Illegale Bildbenutzung wird von mir zivil- und strafrechtlich verfolgt.
Wer eine Lizenz wünscht, kann gerne unverbindlich ein Angebot erfragen.
Copyright: Sundra M. Kanigowski
The use of my pictures is only allowed according to my agreement.
Illegal use of my pictures and paintings will be prosecuted, by civil law, too.